o

 

Start Palästina Portal
 

Stimmen International

Zurück | Nach oben | Weiter
 

 

Texte von Jonathan Cook

Israel plündert Tourismus von Palästina
78% der Humanitären Hilfe unterschlägt Israel
Textbuch 'schlecht für Araber, schlecht für Juden'
Samen der Unzufriedenheit
Die vergessenen Palästinenser
YouTube neues Schlachtfeld Israels gegen Palästinenser
Aufruf zur "unbewaffnetem Kriegsführung"
Israels Armee + Schulen  Hand in Hand
Wir verurteilt, Palästinenser zu werden.
Kirchliche Schulen vor dem Aus
Netanjahu einen „Krieg“ gegen Kritiker
Komplizierter als ein Genozid
Hetze gegen Palästina
Israelischer Fussball, Rassismus und Politik
Größte Mythos der amerikanischen Politik?
Israelis riskieren Gefängnis
Israels Krieg gegen Kinder
Rabbiner predigt „Mord“ an Babys
Israel bereitet Weg zum Töten per Computer
Knesseth-Abgeordnete Hilfsschiff nach Gaza
200 palästinensische Häuser müssen weg.
Israels Krieg gegen Protest
Das letzte mal auf Jesusweg
Kinder geschlagen gefoltert
Israel zielt auf Menschenrechtsgruppen
Sieg - Sieg der Niederlage
Jüdische Volk erfunden.
Israel entledigt Christen
Doppelmoral der BBC
Wo sind die fehlenden Siedler?
„EXISTENZRECHT" ISRAELS
Internetsurfer + Propaganda



 

Jonathan Cook

Jonathan Cook ist der einzige westliche Journalist, der in Nazareth lebt, der Hauptstadt der palästinensischen Minderheit in Israel. Er war zuvor Mitarbeiter bei den Zeitungen The Guardian und Observer und hat über den israelisch-palästinensischen Konflikt auch für die Times, Le Monde diplomatique, die International Herald Tribune, Al-Ahram Weekly, Counterpunch und Aljazeera.net geschrieben. Er ist Autor von Blood and Religion (2006) und von Israel and the Clash of Civilisations (2008).

Sein neuestes Buch "Disappearing Palestine: Israel's Experiments in Human Despair" ist im Oktober 2008 bei Zed Books in Großbritannien und in den Vereinigten Staaten erschienen. Weitere Informationen zum Buch unter: http://www.jkcook.net/DisappearingPalestine.htm

Links

Artikel

 

 

Start | oben

Mail           Impressum           Haftungsausschluss           Translate          Honestly Concerned  + Netzwerk          Erhard  arendt art