#########


Start Palästina Portal

Kostenlos  ist nicht Kostenfrei

Unterstützen Sie
unsere Arbeit >>>


GAZA
Nach oben
Aktuelles 2
Aktuelles 1
Gaza -  Berichte
2014 - Protective Edge - Zuk Eitan
2012 - 11 - 14 - Pillar of Defense
2012 - März - Überfall auf Gaza
2011  - Gaza März - Israel tötet 9 Gazaner
2009 -  Zur Situation in und um Gaza
2009 - CAST LEAD -  2
2009 - CAST LEAD - 1
2009 - Waffeneinsatz in Gaza
2009 -  Geschichte der Familie Abu Sitta
2009 - Die Samouni Familie
2009 - Grenze nach Ägypten durchbrochen.
2009 - Reaktionen auf den Überfall
2008 - Gaza im März
2008 - Gaza im Februar
2008 - Gaza im Januar-  Geiselhaft.
2006 - Operation "Sommerregen"
2005 - Räumung Gazastreifens
2004  - "Tage der Busse"
2004 - "Operation Regenbogen"
UNO - Goldstone Bericht 1
UNO - Goldstone Bericht 2
Gaza von Giften heimgesucht


Die Samouni Familie

5.1.2009  - Krieg + Mord in Gaza - "Gegossenes Blei“
 

Opfer des Gaza-Kriegs "Geh, stirb in diesem Haus" - Peter Münch, Gaza-Stadt - Symbol des palästinensischen Leidens: 29 Angehörige der Samouni-Familie starben bei Israels Gaza-Offensive - für UN-Ermittler Goldstone ein Kriegsverbrechen. >>>



Wir beneiden die Toten -  Amira Hass - Richard Goldstone besuchte Ende Juni im Gazastreifen im Stadtteil von Zaytoun auch die Siedlung der großen Familie Samouni. ( über die hier schon am 17.und 25. September berichtet wurde. 29 Mitglieder der Familie – alle Zivilisten wurde von der IDF während des Winterangriffs getötet. 21 während eines Beschusses eines Hauses, wo die IDF etwa 100 Mitglieder der Familie am Tag zuvor versammelt hatte. >>>

 

Was führte die IDF zum Bombardement eines Hauses voller Zivilisten? - Amira Hass, Haaretz, 24.10.10 - pdf - Eine militärpolizeiliche Untersuchung des Luftangriffes, der - nach einem kürzlich veröffentlichten Haaretz-Artikel - während der Operation Cast Lead 21 palästinensische Zivilisten tötete, ergab, dass ranghohe Luftwaffenoffiziere den Angriff gut hießen. Der am Freitag von Amos Harel und Anshel Pfeffer veröffentlichte Bericht behauptete, das ranghohe Offiziere den Bombenangriff autorisierten, obwohl sie von jüngeren Offizieren gewarnt worden waren, dass es dort oder in der Nähe Zivilisten gibt. Einer der Offiziere, der den Angriff gut geheißen hatte, ist der damalige Givati-Brigadekommandeur Ilan Malka. Bis jetzt ist noch nicht entschieden, ob er als ein in diese Sache verwickelter vor Gericht gestellt wird. Der Vorfall fand am 5. Januar 2009 im Gazaer Stadtteil Zeitun statt.   >>>

 

Gaza medics describe horror of strike which killed 70 - Growing evidence emerged today of the bloodiest single incident of the Gaza conflict when around 70 corpses were found by a Palestinian paramedic near a bombed-out house. >>>

 

 

Daily Kos: Israel strike kills up to 60 members of one family >>>

The story of 4 kids of the extended Samouni family in Gaza. By animated drawings they express what happened to them and their family during operation 'Cast Lead'.

 

Aljazeera reports on the tragedy of The Samouni Family in Gaza


 

Gaza after the war-the Samouni family

The Road to Gaza: 48 members of Samouni family killed


 

Samouni Family Project Gaza - Playground/Olive Tree Orchard/Com. Center - Ken O'Keefe


 

Samouni Family Responds to Goldstone Backtrack on Israeli War Crimes - April 4, 2011 - Ken O'Keefe

 

 

 

 


Start | oben
 

 Mail                          Kontakt                       Impressum                  Haftungsausschluss