Nicht die offizielle Homepage von Gerd Buurmann





Wie Gerd Buurmanns Fans,

als "Nazi" und "Antisemit" verleumden. 

 

"Der wohnt nicht, der haust ;) . Zwischen ihm und dem anderen HaSS-Rentner sind jetzt die Drähte heißgelaufen, "


 

Aristobulus schreibt:
Herr A*ren*dt ruft immer was mit dem dritten Reich, wenn er Israel dämonisiert. Denn das dritte Reich, glaubt er, war eine Besserungsanstalt für die Juden, die die deutsche Lektion dann nicht lernen wollten und deshalb wagten, den Staat Israel zu gründen. Todsünde!
Es ist sein Lebenssinn, Israel zu dämonisieren, zu delegitimieren und Doppelstandards anzulegen, wo immer er glaubt, es zu können.
À propos, er kann nichts – aber er glaubt, das könne er.

Er und seine paar Canaille-Kompagnons behaupten oft und gern, die Israelis seien die neuen Nazis – weil, wie er glaubt, endlich mal Schluss mit den alten Vorwürfen zu sein habe.

So dient er seine thematisch, gedanklich, ästhetisch und politisch superhässliche und immer hyperhässlichere Canaillerie-Seite Palästina-Portal seit je her den mindersten und scheußlichsten Geistern an, damit die dort im Chor Israel und die Juden anhassen. Jedoch, oho!, dieser A*re*ndt behauptet gern: Er sei “ein Freund Israels”. Und er habe “aus dem dritten Reich gelernt”.

G”tt sei Dank haben wir, die Juden!, eins aus der Geschichte gelernt: Uns nie wieder vom Wohlwollen solcher Menschen wie diesem Ar*end*t anhängig zu machen. Denn das ging bis zum dritten Reich noch nie gut, und im dritten Reich haben sie uns bekanntlich dann fast ausgerottet, die A*rend*ts und Behrendts usf., die ähemm Freunde der Juden, die uns immer fest im Blick haben.
Nie wieder.

 

R O G E R schreibt:
Ich habe mich danach auch ganz schmutzig gefühlt, und erstmal eine Stunde geduscht ;)

Ich bin mir sicher, der braune Rentner bastelt gerade schon seine Weihnachtsgeschenke, rosa Winkel für die Homosexuellen, schwarzen für die “Stadtstreicher”, und was die Juden bekommen von ihm bekommen, wissen wir ja :)

"Braun- Brauner-A*rendt :):):) "

 

  1. Roger schreibt:
    "(besonders treffend wird PIPPI-KACKA-HITLER-A*RENDT charakterisiert ;) )"

 

Roger schreibt:
"Warum der braune Rentner sich jetzt so auf “Nutten” und “Stadtstreicher” einschießt, erschließt sich mir nicht ganz – aber, es ist ja wohl ein gutes Zeichen, wenn man dem “Denken” des HaSS-Rentners nicht folgen kann :):):)

(Warum er die “Judenlettern” nicht korrekt verwendet, liegt ja auf der Hand ;)– und mit der 4- bist du ja noch sehr, sehr gnädig. Wir sollten mal für einen Duden sammeln, dem wir dem Hetzer-Renter schenken können, damit so etwas: “Bedetutungsloser E. Arendt” nicht mehr passiert ;);) )"

 

Roger schreibt:

 

Krokodil schreibt:

Ich hab mir jetzt dann doch mal die Seite von diesem kleinen Dreckspatz angesehen. Ein normaler Nazi ist dagegen schon fast harmlos. Darf man hier auch mal einen “Kraftausdruck” posten?

 

anti3anti schreibt:

EA weiß, dass steter Tropfen den Stein aushöhlt, wobei bei Antisemiten keine Notwendigkeit hierzu besteht. Gefährlich sind intelligente Hassprediger, Idioten sollten wir hegen, um Antisemiten den IQ, dem sie folgen, vor Augen zu führen.
Wenn AH den IQ von EA gehabt hätte …

 

Roger schreibt:

Ich habe länger überlegt, ob es richtig ist, Eddy the Artist als Nazi bzw. als SSler darzustellen.
Ich bin zu dem traurigen Schluss gekommen, dass es leider sehr richtig ist. Abgesehen von seinen legasthenischen Texten, von seinen ungekonnten Collagen und seinen absolut unterirdischen HTML-Kenntnissen ist er ein Nazi wie er im Buche steht. (....)
Alle diese Gründe sprechen für mich dafür, Arend als Nazi zu bezeichnen, spreche für mich dafür, dass das Bild welches oben verlinkt ist der Realität entspricht. (Eddy wird es sich wohl ausdrucken und im Goldrahmen direkt neben sein Adolf Eichmann Bild hängen.)

 

Aristobulus schreibt:

(...) Noch eine Anmerkung zum Foto als SS-Typ: Daran stimmt freilich der Dienstgrad nicht. Was ist die Uniform, ein Gruppenführer? Der original-Hetzerpenner ist aber als Menschentyp niemals ein Offizier, undenkbar!, der ist ein Handlanger, ein Laufbursche, also ein einfaches Graben- und Rübenschwein (jargon de la Grande Guerre, pardon), das in die Jahre gekommen ist, nix geleistet hat und den Offizieren bloß durch Schwachköpfigkeit auffiel. Darf er also nun in der Propagandaabteilung (weil’s mit den Gräben und den Panzern usf. nicht mehr so gut läuft, denn Rücken, Knie und Hirn machen nicht mehr mit) den Abschreiber machen.

 

Yael schreibt:

Den kannst du ignorieren. Der taucht immer nur auf, wenn er uns unterstellen kann, angeblich jeden als Nazis oder Antisemit zu bezeichnen. Da unterstützt eben mal offen einen Antisemiten wie diesen Hermann.

 

aristobulus schreibt:

Indem Herr Melzer ihn “Judenfreund” nannte, hat er die Nazi-Knüppel Keule geschwungen. Und zwar achtkantig, denn um einem so zu schreiben, muss man einen schon fast nazistischem Hass haben…

 

schula schreibt:

Wer Melzers Vulgär- und nazisprache kennt, wundert sich nicht darüber. Daher muß sich Herr Buurmann auch nicht vor irgendwem rechtfertigen.

 

Wird noch erweitert....

 

Telefonterror - Der Anrufer beruft sich immer wieder auf Gerd Buurmann.


 

Betreff: Nazi Arendt
wir machen dich fertig!!!
wir werden dein leben zerstören.
wir werden dich zerstören.
jüdische verteidigungsliga  
 
 

Betreff: Ludwig Watzal

irgendwann schlägt die noch einmal einer den schädel ein.

UND DANN WERDE ICH JUBELN UND JUBELN UND JUBELN...................................

du bist und bleibst ein stück antisemitische scheiße!!!


VERECKE ROTER NAZI
EKELHAFTE DRECKSAU

 

 

Anruf aus Kassel - 8.8.2012

ja genau, das bist du, ein SS mann. buurmann er lebe hoch, hoch, hoch.


du kleines mieses nazischwein. der buurmann weiß schon was er sagt, du drecksau.

 

 

 

Betreff: Israelkritik

der OBERSTURMBANDFÜHERER IM GEISTE ERHARD NAZI ERHARD verbreitet wieder 
seine widerlich rotbraune scheiße.
ganz dortmund stinkt schon.

 

E Mails die mich erreichten:
Die nachfolgenden Links würde ich nicht öffnen. Es könnten Schadprogramme übertragen werden.

Betreff: Deutsche Schweine

Hi art !

Das deutsche Volk und seine faschistischen Auswüchse mußt vernichtet
werden!

Wir haben Fascho Seiten gehackt und öffentlich gemacht unter:
http://www.nazi-leaks.info/

Schaut nach ob auch in eurer Nähe ein Nazi wohnt und schlachtet ihn ab!

Verbreitet überall unsere Seite:
http://www.nazi-leaks.info/

Leitet die eMail weiter!
Anonymous

Genialer Geheimtipp findest du unter:
http://pastehtml.com/view/bmpurdcg5.html

 

 

Betreff: bomben auf theheran

so ist der nazi aus dortmund.
er verteidigt die unrechtsregime in syrien und iran.
aber etwas anderes haben wir von diesem antisemiten auch nicht erwartet.
jahrelang haben wir ehemalige ss männer und wehrmachtsangehörige durchgefüttert.jetzt unterhalten wir braune israelhasser.

 

Betreff: widerstand

du dumme, debile, braune drecksau.
dich haben sie 1945 vergessen zu erschießen, du schwein.
mach ruhig weiter mit deiner antisemitischen propaganda, du wirst schon
sehen, was du davon hast, du schwachkopf.
hitler
arendt
hass

 

Betreff: Nazi Arendt

wir wußten ja schon lange, dass du eines der größten arschlöcher dieses landes bist.der latuff bestätigt nur einmal mehr was für einer du bist:
EIN NAZI UND ANTISEMIT ein stück SCHEISSE!!!
und was macht man mit SCHEISSE?  genau dass: man beseitigt SIE

schöne grüße zu deinem scheiß weihnachtsfest.
VERRECKE!!!

 

dddddddddddddddddddddddddBetreff: Nazi Arendt
wir machen dich fertig!!!
wir werden dein leben zerstören.
wir werden dich zerstören.
jüdische verteidigungsliga

Betreff: Ludwig Watzal

irgendwann schlägt die noch einmal einer den schädel ein.

UND DANN WERDE ICH JUBELN UND JUBELN UND JUBELN...................................

du bist und bleibst ein stück antisemitische scheiße!!!


VERECKE ROTER NAZI
EKELHAFTE DRECKSAU



vom gleichen Autor:

WIR FORDERN DIE TODESSTRAFE FÜR ERHARD ARENDT
das jüdische volk




Betreff: arendtABSCHAUM

was soll man zu diesem aufgeschwämten braunen alkoholiker noch sagen.
diesem antisemiten mit gutem gewissen.
leider dürfen solche irren in unserem land frei agieren.
eine kugel ist für dieses stück dreck zu schade.




Betreff: Israelkritik

der OBERSTURMBANDFÜHERER IM GEISTE ERHARD NAZI ERHARD verbreitet wieder
seine widerlich rotbraune scheiße.
ganz dortmund stinkt schon.





Betreff: broder

du bist und bleibst ein spatzenhirn.du und die palis passen gut zusammen.dumm und dumm gesellt sich gern.
IM ÜBGRIGEN VERSTEHE ICH DEIN EWIGES GEJAMMERE NICHT
ES GIBT BEREITS ZWEI PALI STAATEN: JORDANIEN UND HAMASTAN.





Betreff: broder

du kleines würstchen.dumm wie die nacht, kann weder lesen noch schreiben.
BRODER LEBE HOCH;HOCH;HOCH
du bist ein nazi und du bleist ein nazi.





Betreff: Israelhass

die drei d`s stehen vor allen für ihren dummen, dreißten und dumpfen
antisemitismus.sie sind ein widerlicher, kleiner und verbitterter giftzwerg,
der weder denken noch schreiben kann.


Betrifft: verbrechen zionismus
der von der syrischen und iranischen regierung finanzierte verbrecher
erhard arendt verbreitet unablassig lügen und islamistische propaganda.
sowohl die rassistische fatah als auch die antisemitische hamas erden von
dem ehemaligen hilfslehrer unterstützt.


Betreff: syrienaufruf
du passt 100% zu diesem scheißhaufen, der sich die linke nennt.
rotlakierte nazis,amrikahasser und voralledingen SCHMAROTZER wie du.


Betreff: syrienaufruf
Sehr geehrter Herr Arendt,

vielen dank, dass Sie uns so plastisch vor Augen geführt haben, welch verkommene stalinistische und antisemitische truppe die Linke doch ist.
Mein Vorschlag:die unterzeichner werden dauerhaft aus dem Bundestag ausgeschlossen.Die türkische Schlampe Dagdalen wird zudem in Ihr Heimatland
Türkei abgeschoben. Mit freundlichen Grüßen Tobias Jordan

 

 


Die nachfolgenden Links würde ich nicht öffnen. Es könnten Schadprogramme übertragen werden.
Betreff: Deutsche Schweine

Hi art !

Das deutsche Volk und seine faschistischen Auswüchse mußt vernichtet
werden!

Wir haben Fascho Seiten gehackt und öffentlich gemacht unter:
http://www.nazi-leaks.info/

Schaut nach ob auch in eurer Nähe ein Nazi wohnt und schlachtet ihn ab!

Verbreitet überall unsere Seite:
http://www.nazi-leaks.info/

Leitet die eMail weiter!
Anonymous

Genialer Geheimtipp findest du unter:
http://pastehtml.com/view/bmpurdcg5.html




Betreff: bomben auf theheran
stolzer deutscher hör zu!
wir werden dich in den wahnsinn treiben.
du bist ein stück scheiße.
und was man mit scheiße macht, das weisst du.
 



Betreff: bomben auf theheran
so ist der nazi aus dortmund.
er verteidigt die unrechtsregime in syrien und iran.
aber etwas anderes haben wir von diesem antisemiten auch nicht erwartet.
jahrelang haben wir ehemalige ss männer und wehrmachtsangehörige durchgefüttert.jetzt unterhalten wir braune israelhasser.



Betreff: Besatzung
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6696530,00.html
DU BIST DER NÄCHSTE.
ES WIRD ZEIT DASS MENSCHLICHER ABSCHAUM WIE DU BESEITIGT WIRD:


Betreff: PLO
Nach der Verbreitung von tausenden Kreditkartendaten im Internet durch einen mutmaßlichen saudiarabischen Hacker
hat die israelische Regierung mit einem harten Vorgehen gegen die Täter gedroht. Diese Angriffe würden unter
"Terrorismus" fallen und müssten entsprechend beantwortet werden, sagte Israels Vize-Außenminister
Dany Ayalon Medienberichten zufolge am Samstag. Angreifer im Internet müssten mit Vergeltungsaktionen
Israels rechnen. "Wir können alle treffen, die versuchen, uns zu treffen", sagte Ayalon.

das gilt auch für dich, braune antisemitensau.



Betreff: Nazi Arendt
wir machen dich fertig!!!
wir werden dein leben zerstören.
wir werden dich zerstören.
jüdische verteidigungsliga


Betreff: widerstand
du dumme, debile, braune drecksau.
dich haben sie 1945 vergessen zu erschießen, du schwein.
mach ruhig weiter mit deiner antisemitischen propaganda, du wirst schon
sehen, was du davon hast, du schwachkopf.
hitler
arendt
hass



Betreff: Nazi Arendt
wir wußten ja schon lange, dass du eines der größten arschlöcher dieses landes bist.der latuff bestätigt nur einmal mehr was für einer du bist:
EIN NAZI UND ANTISEMIT ein stück SCHEISSE!!!
und was macht man mit SCHEISSE? genau dass: man beseitigt SIE

schöne grüße zu deinem scheiß weihnachtsfest.
VERRECKE!!!



Betreff: unabhängige israel nachrichtren
Neuste Meldung:

Bei einer Brückensanierung in der Nähe von Detmold wurde die Leiche von
Harald S. gefunden. Der Leichnahm von Harald S war in einem Brückenfeiler
einbetoniert worden.
Harald S war vor ca. 2 Jahren spurlos verschwunden. Davor hatte er sich jahrelang als pro Palästina Aktivist betätigt.



Betreff: an den nazi erhard arendt
AUGE UM AUGE ZAHN UM ZAHN.
und wir werden israels feinde vernichten.





Betreff: Hallo Nazi
du weißt ja wie es den feinden israels ergeht.
und du bist ein feind israels.



Betreff: Hamas
Ein widelicher Antisemit und Israelhasser sind Sie.
Früher hätten solche Typen wie Sie in Auschwitz an der Rampe gestanden.
Sie sind doch eine verkrachte Existenz, der nur der Hass auf Israel bleibt.



Betreff: Israel
was macht man mit nazischweinen?
genau, man stellt sie an die wand.

 

Andreas Wehler, andreas-wehler@web.de am 19.2.2012

http://tapferimnirgendwo.wordpress.com/2011/09/06/der-vollkommen-bedeutungslose-erhard-arendt/
„warum wirst du nicht mitglied bei der npd.genau da gehörst du hin, du augeblasenes ARSCHlOCH.
trau dich, reiße mal nach israel. damit wir dich verbrecher endlich einsperren können.
braune ratte“

 

Als Heinrich Heine - Heinrich-Heine76@gmx.de – 24.10.2011
„Sie sind ein überheblicher Dummkopf,der weder etwas von deutscher Geschichte versteht noch von der deutschen Sprache.
Sie sind nicht nur ein Antisemit Sie sind ein selbtgerechter bornierter
Spießer.Ein selbstgefälliger Gutmensch, der in Wirklichkeit ein NAZI
ist.http://tapferimnirgendwo.wordpress.com/hassmails/

 

Jochen Mikat - Mikat76@gmx.de – 10.11.2011

„Sehr geehrter Herr Arendt,

ich kann Herrn Buurmann in seiner Einschätzung betreffs Herrn Herrmann
zu 100% Recht geben.Herr Herrmann ist ein Antisemit, der sich hinter einer
perfiden Israelkritik versteckt.
Damit hat er übrigend etwas mit Ihnen gemeinsam.

Mit freundlichen Grüßen Mikat“

 

 „Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“ § 187 StGB

 

§ 130 - Volksverhetzung - (1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
  1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
  2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

  1. Schriften (§ 11 Absatz 3), die zum Hass gegen eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder ihre Menschenwürde dadurch angreifen, dass sie beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden,
    a) verbreitet,
    b) öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
    c) einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überlässt oder zugänglich macht oder
    d) herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Buchstaben a bis c zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder
  2. eine Darbietung des in Nummer 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.

Nach oben • Weiter
 

 

Mail                                     Impressum                                Haftungsausschluss 

Start | oben