Nicht die offizielle Homepage von Gerd Buurmann
 

Robert Cohn alias Aristobulus alias Sylvester M. Robert

"Gaststar" bei Gerd Buurmann - Vortrag 2
 



 

Robert Cohen, einer der bedeutendsten Schriftsteller der Müllhalden

präsentiert in der Müllgrube von Gerd Buurmann sein neustes Werk.

  1. Robert Cohn, alias Aristobulus alias Sylvesterscherz schreibt: April 10, 2013 um 12:27 vormittags


     

"1.
Das Palestina Portal, ein Bohtschafter der besonderen Art
gegen die geleugenten Texte von Gert Buurmann, kämpft, was er in diesem Text, mit Diffamationen “anklagt” schreibt und belegt.
Gerb Buurmann sugeriert Bilder auch antisemitisch. Er nennt antisemitisch weil sich dran hochzieht, wie antisemietisch zu Thema Legastenie auch es heute “einmal” kurzgefasst klar zu stellen. Da macht er sein Heufchen hinn. Es geht meinerseits um dieses Treiben um in der Dokumentation über Gerd Buurmann, nicht, als er jeden, ein Antisemit nennt! der nur Karamelen im Kanevall als eigentlicher Antisemit pöbelnd unterstellen um ihn zu belasten aber nicht! Das ist doch wieder in die Ecke gepist. Man lese nur was er über Israel die Völkermörder am palästinesischen Folk als Antisemitissmus nennt was dass, eine aber das andere nicht, weil auch Mittäter und der weniger oder mehr bösartig jedes Verbrechen der Zionisten däckt und antisemitise Relativierungen macht oder Rentner isst. Da wo das passiert pssiert das. Wie Personen für einen gerechten Frieden und zusamenarbeitet, mit psyschiche Störungen des “Juden” als Antisemit diffamiert beweist, das er aus dem “dritten” Reich gelernt hat, auch. Mehr ist ja mir und anderen auch nicht. Ich vergleiche nicht und habe nichts verglichen was unterschlagen wird, da. Welches Leid ist größer? Die “verhetzenden” Artikeln von Gert Buurmann und seine sugerierende demagogische Relativation sind delegitimierend unterstellt und beruft sich darauf der Demagoge aber nur. Gerd Burmann sollte vielleicht einmal lesen was ich Wahrheits gehalt. Bemerken sollte man auch noch das meine Collagen nur Volksverhetzende, Verrläumderischer ist wie er mich im lezten Jahr 22mal mit diffamierende Texte “bedacht” hat. Im vorletzten Jahr alleine hat er mit eindeutig falschen Vorurteilsverfälschungsbrillen gebracht das der Turban von Mohammed keiner ist aber, wegen Zionismusses mir ein krankes Hirn unterstellen entlarvt sich! Gerichtsverwertbare Beweisse behalte ich Mir vor und die These das nirgendwoh Breivik mein geistiger Enckel ist oder Regime der Nazies. Tausende Belege gibt es dafür auch jeden Tag. Wohlan.

2.
Legasthenie
Legasthenie ist eine Schrei Schwäche, Antisemitismus ist eine Denkschwächte (siehe Gerd Buurmann der das anderst)
Pöbeler wie Robert Cohn, Roger und der andere Serebrje-, Serberej-, Serejebre-, ach wass!, zeigen eine Sozialisation Schwäche. Lieber ein Ein Stein als ein Masernmörder….."

 

Wie ticken solche Menschen wie Robert Cohn? Seit Monaten schreibt er nur niveaulose, beleidigende Kommentare. Er stellt seine Gewaltfantasien online und spielt den moralischen.

So verkommen hab ich noch keinen angeblichen Freund Israels erlebt.

ail                                     Impressum                                Haftungsausschluss  

 

Mail                                     Impressum                                Haftungsausschluss 

Start | oben