oo

Das Palästina Portal

Kostenlos  IST nicht Kostenfrei

Unterstützen Sie
unsere Arbeit

Nach oben
Bildende Kunst
Kleidung aus Palästina
Volkskunst
Briefmarken Palästina
Literatur
Theater
Linksammlung

 


LITERATUR

Seiten zum Thema

Nach oben
Bildende Kunst
Kleidung aus Palästina
Volkskunst
Briefmarken Palästina
Literatur
Theater
Linksammlung

Am 4. November 1995 hatten sich bei einer zentralen Kundgebung für den Friedensprozess im Nahen Osten über 200.000 Menschen in Tel Aviv versammelt. Kurz bevor Yitzhak Rabin ermordet wurde, sang Yitzhak Rabin zusammen mit allen Anwesenden das "Lied des Friedens / Shir LaShalom"

 SHIR LA'SHALOM - LIED DES FRIEDENS


Lasst es zu, dass die sonne aufsteigen möge,
den Morgen zu erleuchten,
denn auch das stärkste aller Gebete
wird uns nicht zurückbringen

jenen dessen licht ausgelöscht
und der in der Erde begraben ist,
keine Umarmung wird ihn mehr erwecken
und hierher zurückbringen

Niemand wird uns je antworten
aus dem Dunkel von Staub und Asche,
da helfen weder Siegestaumel
noch Lobeslieder

Darum singt nur das Lied des Friedens,
flüstert keine Gebete,
sondern singt das Lied des Friedens
mit einem grossen Schrei.

Lasst die Sonne durchdringen
die Ruhestätten aus Blumen,
schaut nicht zurück,
lasst die Gefallenen in Ruhe.

Erhebt die Augen in Hoffnung,
blickt nicht durch Zielfernrohre,
singt ein Lied der Liebe
und nicht den Kriegen.

Sagt nicht "der Tag wird kommen"
bringt ihn her, den Tag,
denn es ist kein Traum,
und dann wird man auf allen Strassen
nur dem Frieden singen.

Text: Jaacov Rotblit    Musik: Yair Rosenblum

Originalaufnahme dieses Friedenslied am Abend der Ermordung von Yitzhak Rabin

 

 

 

Sonderseiten zum Thema Literatur >>>

Meister des Comic-Journalismus
 
Mit seinen gross angelegten Reportagen “Palestine” und “Safe Area Gorazde” hat Joe Sacco in den neunziger Jahren für Furore gesorgt und dem Genre der Comic-Reportage zu einer Renaissance verholfen.

"Nicht nur eine Stimme hören auf dieser Welt"
 - Die 22 Länder der Arabischen Liga 2004 werden Gastregion auf der Frankfurter Buchmesse.

Deutschsprachige Bücher über den Islam

Die Trägerinnen des achten Bremer Solidaritätspreises haben vor einem Krieg im Irak gewarnt.

Sumaya Farhat-Naser

Essays von Anis Hamadeh

Die "Zeit" über die Reise des internationalen Schriftstellerparlaments

Das Schweigen der Schriftsteller:
 Die Intifada - Gewissenskonflikt für Israels Intellektuelle

Alles über die arabische Sprache und Schrift

Kulturweltspiegel vom 7.April 2002 - Internationales Schriftstellerparlament in Palästina

LYRIK

Poet des Volkes
Über das Leben des palästinensischen Dichters Mahmoud Darwisch

Gedichte von Erich Fried

Gedichte von Erich Fried

Gedichte in Flash -  Erhard Arendt

Samih el Kasim

Fadwa Tukan

Mahmoud Darwish

 George Ghannam

Sie Sagen

Meine Heimat
Aus den Steinen
Ausgangsperre
Stolz ....
Was soll ich ihnen von dir erzählen, Jerusalem?

Bashar Barghouti's Home Page - This site contains personal information, Palestinian Folklore, Arabic poetry, and information on Islam.

Gedichte von verschiedenen Autoren

 

Start | oben

Mail            Impressum             Haftungsausschluss                 arendt art