o

 

Start Palästina Portal

 

ein hohes lied

 


schön bist du, freundin Mauer

schön bist du und lieblich

wirfst deinen schatten

wie Mauern es ziemt

 

ich beschwöre euch

ihr töchter jerusalems

stört die Mauer nicht

bei den bulldozern und panzern

beschwöre ich euch

stört euch an der Mauer nicht

noch ist nicht die zeit

 

feuersgluten

gewaltige flammen der trennung

mächtige wasser löschen sie nicht

und ströme schwemmen sie nicht weg.

 

kein liebender überwindet die Mauer

denn stark wie der tod ist sie

hart wie die unterwelt

 

wie ein siegel liegt sie auf meinem herz

ein siegel der trennung auf meinem arm

höher als liebe und stärker als hass

 

der tag verweht

die schatten wachsen

kein liebender kommt

auf den balsambergen

die wächter packen ihn beim kontrollgang

 

sieh, zions schutzwall

tausend helden geleiten ihn

israels helden

vertraut mit der waffe

geschult für den kampf

an der hüfte gewehrmaschinen

gegen den schrecken der nacht

 

schön bist du, freundin Mauer

ja, schön bist du

deine videoaugen

deine stacheldrahtspiralen

deine patrouillienstraßen

deine staubwege

deine doppelten zäune

wie der turm davids

dein wachturm

aus betonringen erbaut

 

tausendfach gesichert

durch die waffen der helden

vieltausendfach deine elemente

stück für stück aus beton gegossen

ineinanderverzahnt

wenn der tag verweht

wächst dein schatten, freundin

der schatten israels

fällt auf das land

 

doch alles an dir ist schön,

meine freundin

kein makel haftet an dir

 

wen finden die wächter bei ihrem kontrollgang?

wen schlagen, verletzten sie?

wem entreißen sie den mantel?

wem begegnen die wächter der nacht?

 

unserer kleinen schwester im osten

ohne schutz unsre schwester

sie hat noch keine wachtürme

noch keine mauer

nur steine in fäusten

und mord ihrer selbst

 

was tun mit unsrer schwester?

um sie werben?

sie lieben? liebkosen?

nach salomos lied?

 

nein, nein, wir baun eine Mauer

versperr‘n unsre schwester

in stacheldraht und beton

 

israel eine Mauer?

israels brustwehr

wachende türme?

 

fort, fort, albtraum

fort, weg, verschwinde

so soll es nicht sein

 

ist israel nicht

erwählt als volk?

ein segen zu sein?

den völkern?

 

 

 beit sahour & jerusalem

palästina & israel 

8.-13.9.04

 wolfgang krauss, verdichtungen

 Quelle: Annette Klepzig

 

 

Start | oben

Mail        Impressum        Haftungsausschluss        Translate       Honestly Concerned  + Netzwerk           arendt art