o
 
 

Das Palästina Portal

Friedlicher Widerstand

Nach oben
2017 - 10. PalMed Jahrestagung Düsseldorf
2015 -  8. PalMed Jahrestagung Bonn
2014 - 7. PalMed Tagung  Berlin
2016 - Fest in Dortmund PGD
2016 - 30. 04. - Pal. Frauenverband
2015 - 13. Konferenz der Palästinenser in Europa
2015 - Veranstaltung - Leben unter der Besatzung
2015 - Karneval der Kulturen in Berlin
2014 -  Solidaritätspreis PGD - Ingrid Rumpf
2013 -  Palästinensische Siedlung
2012 -  Solidaritätspreis PGD - Erhard Arendt
2012 -  Facebook -  Flirt mit dem "Feind"
2011 - Tage des Zorns

Videos

"Tag des Zorns und Beginn der Globalen Intifada" am 11. Februar 2011


Bürgerkomitees gegen die israelische Okkupation - Palästina

Presseerklärung  vom 4. Februar 2011

Die große Arabische Nation


 

Die Ägyptisch-Arabische Nation, Wiege der großen Geschichte und Zukunft

Wir salutieren dieser großen arabischen Nation, unsere Brüder. Dies ist der Salut für die Freiheit von den Menschen in Palästina, die Jahrzehnte lang für Freiheit und Unabhängigkeit gekämpft haben und um die Bewahrung der arabischen Ehre. Die palästinensische Nation steht noch immer gegen die zionistische Besatzung, die - unterstützt von den Vereinigten Staaten von Amerika - danach strebt, die ganze arabische Region zu kontrollieren.

Zum ägyptischen Volk, das so hoch steht wie die Pyramiden und der große Staudamm, zum Herzen dieser arabischen Nation, von der viele gedacht haben, sie wäre in ein Koma gefallen, zu einer Zeit, als die Palästinenser noch Hoffnung hatten, dass etwas von den arabischen Nationen ausgehen wird; ungeachtet verschiedener Rückschläge und Niederlagen, behielten wir die Hoffnung, dass eines Tages die arabischen Nationen sich auflehnen werden, um in einem letzten Aufstand gegen die Unterdrückung der zionistischen Besatzung von Palästina und allen arabischen Ländern ein Ende zu machen.
 

An die große ägyptische Nation

 Die Palästinenser beobachten das, was in der arabischen Welt insgesamt und in Ägypten im besonderen vor sich geht, von einer Seite mit großem Stolz aufgrund dessen, was die Nationen widerspiegeln von ihrem Willen zu internen Veränderungen hin zu einer weitaus besseren Zukunft ohne kriminelle Einmischung von außen, von der anderen Seite mit Angst davor, die Richtung zu verlieren.

Obgleich wir dem Willen dieser rebellierenden Menschen , zwischen dem Guten und dem Bösen zu unterscheiden, vollkommen vertrauen sowie ihrer Fähigkeit, die Revolution wieder auf den richtigen Weg zu bringen, so kann dies nur erreicht werden, unsere Brüder, durch die Bestimmung des Ziels und der Schaffung nationaler Einheit.

Die von der Jugend gesetzten Ziele sind klar: ein anständiges Leben und eine Gesellschaft, die gegenüber den lokalen und internationalen Herausforderungen bestehen kann, denen die Menschen, das Land und die Nation ausgesetzt sind. Da solche Forderungen alle Teile der Gesellschaft betreffen und sich nicht grundsätzlich gegen irgendeine Gruppe richten, bitten wir Euch, weil unser Blut für die Freiheit fließt,: lasst es nicht zu, dass Außenstehende Euch infiltrieren und Differenzen auslösen und, Gott behüte, den Verlust all dieser Bemühungen für einen Wandel. Was unser Feind will, ist, unsere Hoffnung ein weiteres Mal zu zerstören. Wir sehen unsere Zukunft in der Vereinigung unserer arabischen Nation; dies ist das große Ziel des Aufstandes in Ägypten und überall in der arabischen Welt und wird positiv auf alle freie Nationen der Welt und besonders auf die Palästinenser zurückstrahlen.

Wir appellieren an Euch vom verwundeten Palästina, die Väter und die Märtyrer, die Kinder, die noch immer gegen die zionistische Besatzung kämpfen ungeachtet der Unterdrückung, von Palästina, das unter der inneren Spaltung seiner Leute leidet, die wie ein Dolchstoß in den Rücken ist; wir warnen Euch vor inneren Konflikten, und wir sagen Einheit für unsere arabische Nation.

Weil unser Kampf gegen die israelische Besatzung geführt wird, - er ist nicht vorbei, bevor die Besatzung beendet ist -, von unserer Position aus, dass diese Besatzung der gemeinsame Feind aller arabischer Nationen und der freien Welt ist;  wegen ihres Terrors gegen die Regime dieser Region, weil sie die Quelle des Leiden der Nation ist; unterstützt von den USA und einigen anderen Ländern; aufgrund unserer Verpflichtung unserer Sache gegenüber geben wir bekannt:

 

           1- Wir grüßen das ägyptische und das tunesische Volk und wiederholen
           das  Recht jeder Nation, in Freiheit und Stolz zu leben.
 

           2- Wir rufen auf zur nationalen Einheit und zur Bewahrung des zivilen Friedens und
           zum Schutz der Heimatfront und zur Toleranz  zwischen allen Gesellschaftsschichten,    
           und dazu, gegenüber Verschwörungen und ausländischen Plänen so zu verfahren,
           dass dieser historische Abschnitt erfolgreich passiert werden kann.
 

          3- Wir hoffen, dass die rebellierenden arabischen Völker es zu ihrer Priorität machen,
           von jeder Regierung oder Führung zu verlangen, dass sie ihre Beziehungen mit der
           israelischen Besatzung abbricht und aus dem ägytisch-israelischen Friedensvertrag
           austritt. Wir glauben, dass es besser wäre, die Massen gegen die israelischen
           Botschaften und Interessen zu lenken als eine Alternative zur Zielrichtung auf die
           Ressourcen des ägyptischen Volkes und den Zentren seiner Sicherheit.
 

           4- Wir rufen alle freie Nationen in der Welt, besonders in Europa und den USA, dazu
            auf, am 11. 02. 2011 große Demonstrationen zu machen, um das Recht der Völker zu
            bekunden, in Freiheit und Würde zu leben: ein Tag des Zorns gegen die israelische
            Okkupation von arabischem Land, und als Beginn der Globalen Intifada.   
 

Lang lebe Palästina!

 Möge Gott die ägyptische Nation beschützen

 Die Bürgerkomitees gegen die israelische Besatzung - Palästina     
 


Übersetzt von Fatima Radjaie

 

 

Popular Committees Against the Israeli Occupation
Palestine - Press release - Date: Feb.4th 2011
http://www.bilin-ffj.org/index.php?option=com_content&task=view&id=345&Itemid=1

The great Arab nation

 

The Egyptian Arab nation; the cradle of great history and future

We salute this great Arab nation, our bothers. This is the salute of freedom from the people of Palestine who have been fighting for decades for freedom and independence, and to retain the honor of Arabs. The Palestinian nation is still standing against the Zionist occupation that is seeking to control all the Arab region, aided by the United States of America.

To the people of Egypt, standing tall like the pyramids and the great dam, to the heart of this Arab nation, that many thought went into a coma, at a time when Palestinians kept hope that something will come out of the Arab nations regardless of different setbacks and defeats, we kept hope that one day Arab nations will revolt to make one last stand against oppression and bring an end to the Zionist occupation of Palestine and all Arab lands.  

 

To the great Egyptian Nation

The Palestinians are watching what is happening across the Arab world in general and Egypt in particular with great pride, from one side because of what the nations are reflecting of its will to change internally to a great better future without criminal outside interference, but from the other side with fear of losing direction.

Even though we fully trust the will of this rebelling people to differentiate between the good and the bad, and its ability to bring the revolution back on track, this could only be achieved, our brothers, by determining the goal and achieving national unity.

The goals set by the youth are clear -- a decent life and a society that can be up to the local and international challenges that face the people, the country and the nation. Since those demands affect all sections of society and do not go against any group in principle, we ask you, as our blood flows for freedom, do not let outsiders infiltrate and cause a deviation and, God forbid, the loss of this effort for change. This is what our enemy wants -- to destroy our hope once more. We see our future with the unification of our Arab nation; this is the great goal of this uprising in Egypt and all over the Arab world which will reflect positively on all the free nations of the world and especially on the Palestinians.

We call upon you from wounded Palestine, the Fathers and the martyrs, the children who still fight the Zionist occupation regardless of oppression, from Palestine that suffers from the internal split among its people, which is like a poisoned dagger in the back, we warn you of internal clash, and we say unity for our Arab nation.

Because our fight is with the Israeli occupation, it is not over until the occupation ends -- from our position that this occupation is the common enemy of all Arab nations and the free world; because of its terrorism on this region’s regimes; because it is the source of nation’s suffering, supported by the USA and some other countries; because of our duty to our cause we announce:

1-      We salute the Egyptian and Tunisian people and reiterate the nation’s right to live in freedom and pride.

2-     We call for national unity and the preservation of civil peace, and to protect the home front and tolerance among all segments of society, and to deal with conspiracies and foreign projects in order to pass this historic stage successfully.

3-     We hope that the rebelling Arab people make it their priority to demand from any government or leadership to come to sever their ties with the Israeli occupation and abandon the Egyptian - Israeli peace treaty. We believe it would be better to direct the masses towards the Israeli embassies and interests as an alternative to targeting the capabilities of the Egyptian people and the headquarters of its security.

4-     We call on all free nations in the world, especially Europe and the U.S., to get out in massive demonstrations on 11 \ 2 \ 2011 to confirm the right of peoples to live in freedom and dignity -- a day of anger against the Israeli occupation of Arab land, and as a beginning of the Global Intifada.
 

Long live Palestine

May god protect the Egyptian Nation

The Popular Committees Against the Israeli Occupation - Palestine

Das Palästina Portal

     Impressum           Haftungsausschluss                Honestly Concerned  + Netzwerk        The "best" of  H. M. Broder            Erhard  arendt art

 

Start | oben

Mail           Impressum           Haftungsausschluss                Honestly Concerned  + Netzwerk        The "best" of  H. M. Broder        arendt art