o

 Palästina           Irak           Iran           Das neue Imperium              Honestly Concerned Kritik         "The "best" of Broder"           Islamophobie           Glaube          Links für Verständigung          Schreibe Gegen Gewalt            Erhard Arendt

   

 
 

Start Iran

Iran - Collagen von Carlos Latuff
Facebook -  Flirt mit dem "Feind"
Iran-Links
Iran Links 2
Erklärung von 565 Intellektuellen
Vorschläge Kooperation für  Frieden
Archiv 4
Archiv 3
Archiv 2
Archiv 1
Mohssen Massarrat
Erklärung 40 Wissenschaftler - 6.8.09
Texte von Dr. Behrouz Khosrozadeh

 

Ein dringender Aufruf an die Leser...
 -
"Das Palästina Portal" ist mittlerweile für Freund und "Feind" eine geschätzte oder "bekämpfte" Informationsquelle.


Kostenlos heißt für uns  nicht "Kosten-frei".

Ermöglichen Sie  durch Ihren einmaligen oder  regelmäßigen Solidaritätsbeitrag unsere Arbeit fortzusetzen und weiter auszubauen. Wir brauchen Ihre Unterstützung!!! >>>

 

  Texte von  Dr. Behrouz  Khosrozadeh


Texte von Dr. Behrouz Khosrozadeh


Rafsanjani  Retter vor religiösen Faschismus
Juden- kein islamisches iranisches Problem
Hirntod des arabischen Nationalismus
Iran in Turbulenz
Ahmadinedschads Gruselkabinett
A. Nejad gewinnt Präsidentschaftswahlen
Bärendienst für den Iran
Wer profitiert vom Mord an Hariri?
Wie man Selbstmordattentäterin wird
Die verpasste Chance
Demokratie in Okziden und Orient
Auf dem Weg zur Atommacht?
Irak versus  Iran
Parlamentswahlen im Iran
USA und der Nahe Osten, die Irakfalle
Der Nahe Osten nahe dem Abgrund
Literaturliste - Islam, Schi’a + Iran
Literatur - Neuzeitliche Geschichte

Dr. Behrouz Khosrozadeh ist deutscher Staatsbürger iranischer Herkunft. khosrozadeh@gmx.de

Seine Dissertation zum Thema: „Demokratie und Zivilgesellschaft im islamischen Orient – Das Fallbeispiel Iran“ erschien im November 2003 beim Verlag für Wissenschaft und Forschung VWF/Berlin. 

 

Interview mit dem Autor: „Den USA geht es um die Macht am Persischen Golf, nicht um das iranische Nuklearprogramm“.

 

 

Buchcover

Demokratie und Zivilgesellschaft in Okzident und Orient
"Eine vergleichende Studie Der islamische Orient: Das Fallbeispiel Iran"
Dr. Behrouz Khosrozadeh

Reihe: Akademische Abhandlung zu den Politischen Wissenschaften
ISBN 3-89700-389-92003
Preis: 49,90 €
400 Seiten    
mehr >>>

 


Externe Texte von Dr. Behrouz Khosrozadeh

Der Iran steckt in der Falle - Im Atomstreit mit Teheran sind die Grenzen der Diplomatie erreicht – Dennoch ist die Chance für eine friedliche Lösung noch nicht vertan - Von Behrouz Khosrozadeh

Bush schmiedet Front gegen Teheran - Die Amerikaner haben im Umgang mit dem Iran eine neue Strategie entwickelt: Militärischen Druck, bestens abgestimmt mit den arabischen Staaten der Region - Von Behrouz Khosrozadeh

Ein Stück Aufklärung - Das Juden-Problem kein islamisches und iranisches Problem - Von Dr. B. Khosrozadeh

Beide Seiten lassen die Muskeln spielen
Im Atomkonflikt mit dem Iran endet morgen das Ultimatum der Vereinten Nationen - Mit seiner Doppelmoral tut der Westen dem Land Unrecht - Um des Friedens Willen muss er der Urananreicherung zustimmen -
 
Behrouz Khosrozadeh 

Iran lenkt nicht ein
In Teheran laufen die Vorbereitungen auf einen eventuellen Krieg latent auf Hochtouren. Ist der Krieg noch vermeidbar - Behrouz Khosrozadeh

Aktuelle Machtkonstellation im Iran
Die Islamische Republik Iran zeichnet sich trotz gottesstaatlichen Charakters mit patriarchalisch-autoritären Merkmalen durch die Vielfalt ihrer politischen Landschaft aus. -  Dr. Behrouz Khosrozadeh

Hirntod des arabischen Nationalismus: Der Letzte macht die Maschinen aus!
Behrouz Khosrozadeh

Der Störenfried soll nun für Ordnung sorgen - Palästina nach dem Wahlsieg der HamasBehrouz Khosrozadeh und Marwan Abou-Taam

Countdown für einen neuen Golfkrieg Wie gefährlich ist der Streit um Irans Atomprogramm?Behrouz Khosrozadeh

Der Iran als lachender Dritter
 Gelassen reagiert Iran auf drohende Sanktionen seitens der UNO. Denn das Land, das US-Präsident Bush zur «Achse des Bösen» zählt, ging aus den Kriegen in der Region als Sieger hervor. Auch der Sieg der Hamas bei den palästinensischen Parlamentswahlen stärkt das Mullah-Regime.
Behrouz Khosrozadeh und Marwan Abou-Taam

Das Schreckgespenst Ahmadi-Nedschad:
 Der Preis jahrzehntelanger verfehlter Außenpolitik des Westens 

Dr.  Behrouz  Khosrozadeh

Iran in Turbulenz - Dr. Behrouz  Khosrozadeh

Das Schreckgespenst des 21. Jahrhunderts
Wenn der «Krieg gegen den Terror» je zu einem Ende kommen soll, dann muss zuerst den Ursachen des Terrorismus auf den Grund gegangen werden.

Das Schreckgespenst Ahmadi-Nedschad:
Der Preis jahrzehntelanger verfehlter Außenpolitik des Westens 

 

Start  |  oben

Mail              Links                     Kontakt              Impressum              Haftungsausschluss               englisch home                  deutsch home