Palästina Portal              Irak               Iran             Das neue Imperium             Kritik - Honestly Concerned         "best of" Henryk Broder            Islamophobie                Glaube                     Arendt Art

 

 
Start


Nach oben
Kunst und Kultur im Irak
Hintergrundinformationen
Sprache Schrift - Orientalistik
Saddam nach Den Haag
USA – Irak - Israelisierung der Welt
Der Irak nach dem Krieg
Folterung, Misshandlung - 1
Folterung, Misshandlung - 2


Folterung  +  Misshandlung  im  Irak + anderswo - Seite  1 | 2

US-Misshandlungen im Irakv - Nackt ausgezogen, gequält, entwürdigt - US-Soldaten überschütten Gefangene mit Urin. Sie geben ihnen Stromschläge oder lassen sie mit voller Wucht gegen Gitter in Geländewagen knallen. Die Irak-Protokolle machen klar, dass Misshandlungen im Irak alltäglich waren. Die größten Skandale aber blieben der Datenbank verborgen - auch Abu Ghuraib. Von Hans Hoyng mehr... Video | Forum ]

Abu Ghraib: Bilder von Vergewaltigungen von Frauen und Kindern - Florian Rötzer - Erneut wird behauptet, dass unter den Bildern, die auch Obama nicht veröffentlichen will, sexueller Missbrauch zu sehen ist >>>

Von der Folter und dem Doktor - André Marty berichtet >>>

Im Schattenreich der US-Folterknäste - Prügel, Schlafentzug, Waterboarding: Ein geheimes Rot-Kreuz-Dossier dokumentiert ausführlich, wie Terrorverdächtige in CIA-Geheimgefängnissen systematisch gefoltert wurden. Ein Reporter hat die Aussagen der Betroffenen nun öffentlich gemacht. Horrorberichte aus dem Schattenreich der Geheimdienste. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Erstes Video von Guantanamo- Verhör veröffentlicht

General who probed Abu Ghraib says Bush officials committed war crimes - By Warren P. Strobel | McClatchy Newspapers - WASHINGTON — The Army general who led the investigation into prisoner abuse at Iraq's Abu Ghraib prison accused the Bush administration Wednesday of committing "war crimes" and called for those responsible to be held to account.

Umgang mit Gefangenen - Verschleppt, isoliert, gefoltert - Der 2004 von der CIA im Irak verschleppte Jemenit Khaled al-Maqtari hat eine 32-monatige Odyssee hinter sich. Amnesty international hat den Fall dokumentiert.

Gefängniskontrollen im Irak verweigert - Die USA haben dem UN-Sondergesandten für Folter, Manfred Nowak, den Zugang zu Gefängnissen im Irak verweigert. Nowak kritisierte außerdem die Verhörmethoden der CIA.

4.3.2008 - "Wired.com" veroeffentlicht eine Serie von neuen Bildern, die von US-Soldaten waehrend der Misshandlungen und Folterungen im irakischen Abu-Ghraib-Gefaengnis aufgenommen wurden.

US- Regierung verteidigt Vernichtung von Folter-Videos - Das Löschen von Aufnahmen gefolterter Terror-Verdächtiger hält die US-Regierung für rechtens: Die zerstörten Bänder seien schließlich in einem CIA-Geheimgefängnis gedreht worden und nicht in Guantanamo. Deshalb treffe ein richterliches Vernichtungs-Verbot nicht auf sie zu. mehr...

Interview mit Naomi Wolf - Bush ist wie Hitler - oder jedenfalls ein bisschen - "So haben die das in Deutschland auch gemacht": Foltergefängnisse, Rechtsbeugung, Schikane - Kulturkritikerin Naomi Wolf warnt vor der Demontage der Demokratie in Amerika. Interview: Andrian Kreye

5.10.2007 - Bush verteidigt "harte Techniken" gegen Terrorverdächtige - Schläge auf den Kopf des Gefangenen und Simulieren von Ertränken - US-Präsident Bush hat die rüden Methoden beim Verhör von Terrorverdächtigen verteidigt: Sie seien erfolgreich und gesetzeskonform. mehr..

Das Weiße Haus erlaubt weiterhin "gewisse Verhörtechniken" der CIA - Florian Rötzer 04.10.2007 - Ein Bericht der New York Times deckt auf, wie die Bush-Regierung mit geheimen Rechtsgutachten und Präsidentenerlassen das Folterverbot aushebelt und das CIA-Programm, Verdächtige in Geheimgefängnisse zu verschleppen und zu verhören, fortsetzt

Gefoltert in Abu Ghraib : Zeugenaussage unter Eid von Ali Shalal - Am Morgen stand ein Israeli vor mir und nahm mir den Sack vom Kopf. Er sagte mir auf arabisch, daß er Israeli sei und Gefangene in Palästina verhört und gefoltert habe. Er sagte mir, wenn Gefangene nicht kooperierten, würden sie getötet. Er fragte mich wiederholt nach Namen von Widerstandskämpfern. Ich sagte ihm, daß ich keine Widerstandskämpfer kenne, aber er wollte mir nicht glauben und fuhr fort, mich zu schlagen

Kongress legitimiert das von Bush eingeführte Unrechtssystem - Florian Rötzer - Verschleppung, unbegrenzte Inhaftierung, Folter und Willkürlichkeit, eine Person als "feindlichen Kämpfer" zu behandeln, werden nun zur offiziellen US-Politik

Kampf gegen die Folter- Uno-Ausschuss ermahnt die USA

Am Schauplatz des Verbrechens - Kriegsverbrechen im Irak

Rumsfeld soll Misshandlungen erlaubt haben

US-Verteidigungsminister Rumsfeld in Bedrängnis: Nach Rücktrittsforderungen mehrerer Generäle berichtet das Online-Magazin salon.com, Rumsfeld habe Misshandlungen eines Häftlings im US-Gefangenenlager Guantanamo gebilligt. Das Pentagon bezeichnete den Bericht als "Erfindung". mehr...

FOLTER DURCH DIE US- ARMEE
Kein Blut, kein Regelverstoß

Eine Recherche der "NYT" lässt das juristische Vorgehen der US-Armee gegen Folter in anderem Licht erscheinen. So soll es vor und auch nach dem Abu Ghureib-Skandal ein Verhör-Zentrum gegeben haben, in dem ebenfalls geschlagen und erniedrigt wurde.

Archiv des Grauens geöffnet
Es ist ein Dossier, das dem Folterskandal von Abu Ghureib eine neue Dimension gibt: Das US-Online-Magazin salon.com hat 279 Fotos und 19 Videos aus dem berüchtigten Gefängnis veröffentlicht. Sie stammen aus den internen Untersuchungen der US-Armee. Von Philipp Wittrock

Abu Ghraib wird geschlossen

Die amerikanische Menschenrechtsorganisation "Human Rights First" hat eine Studie über die zahlreichen Todesfälle in militärischen Gefangenenlagern der USA veröffentlicht.

Unschuldige Mörder: Kaum Strafen für Foltertode

Zorn, Ideologie und Realpolitik
Der Islamwissenschaftler Bernard Haykel erklärt, wie die neuen Folterbilder aus Abu Ghraib in der islamischen Welt wirken und wem Muslime die Schuld an den Misshandlungen geben. Das Gespräch führte Andrian Kreye

Folter exportiert US-Gefängnisse als Modell:
Die Wurzeln der Mißhandlungen im Irak, in Afghanistan und in Guantánamo liegen in den Vereinigten Staaten selbstVon Linn Washington, Philadelphia

Gallery A new selection of photos from the internal Army investigation into the Abu Ghraib prisoner-abuse scandal.  Click here to view images

Zeuge berichtet von Abu Ghraib

Gefängnis im Irak: Neue, brutale Folterbilder aus Abu Ghraib

Wie Amerika mit den neuen Fotos aus Abu Ghraib umgeht

Neue Mißhandlungsvorwürfe gegen britische Soldaten

»Wir waren vom Rest der Welt völlig isoliert
«Gespräch mit Abduljabbar Al Kubaysi. Über Isolationshaft, Folter und Hunger im US-Militärlager »Camp Cropper« bei Bagdad, Perspektiven des irakischen Widerstands gegen die Besatzungstruppen und notwendige Voraussetzungen für ein Ende der Okkupation

USA verteidigen Gefangenenlager Guantanamo

«Sie zeigten mir ihre Finger, die Nägel waren weg»
Folter durch Elektroschock, gebrochene Knochen, abgerissene Fingernägel und Brandwunden wurde bei der Durchsuchung eines irakischen Gefängnisses festgestellt.

lese auch:
Irakische Beamte, die derzeit die Gefängnisse ihres Landes überprüfen, haben in Anlagen des Innenministeriums erneut Belege für Folter gefunden.

Operation Nasenschlauch
 UN-Ermittler untersuchen neue Vorwürfe aus Guantánamo – und werden von den USA daran gehindert

Foltervorwürfe im Irak
 USA wollen keine internationale Untersuchung

Unterernährte Häftlinge in Bagdader Geheimgefängnis entdeckt

Gefoltert in Abu Ghraib*
Das Bild des gemarterten Haj Ali Al-Qaisi** ging im April 2004 um die Welt. Erstmalig schildert er seine Leidensgeschichte.

Abu-Ghureib: Richter ordnet Freigabe von Misshandlungs-Bildern an

Die versteckten Bilder von Abu Ghraib

Iraqis furious at 'lenient' Abu Ghraib abuse sentence

Kriegspornographie oder Realitätsvergewisserung?
Florian Rötzer 29.09.2005
Soldaten erhalten Zugang zu einer Porno-Website, wenn sie grausame Bilder aus dem Irak oder aus Afghanistan posten, die wohl kein normales Medium publizieren würde

Ansichten des Grauens
Mit dem Urteil gegen Lynndie England ist der Folterskandal im Irak keinesfalls aufgearbeitet. Die zentrale Frage zu den Misshandlungen bleibt unbeantwortet: Inwiefern haben die Dauerkriegsrhetorik der US-Regierung und die Befehle der Militärführung diese Auswüchse verursacht?
 Von Nicolas Richter

US-Soldatin wegen Folter verurteilt
Militärgericht ahndet Gewaltexzesse im irakischen Abu Ghraib

Foltern soll geheim bleiben

Video ansehen: SPIEGEL TV Magazin: Ex-Wächter berichtet von brutalen Verhörmethoden

Guantanamo- Wächter berichtet von vielen Suizid- Versuchen

USA planen Ausbau des Abu- Ghureib- Gefängnisses

Abu Ghureib: "US-Soldaten feierten Gewaltparty in Gefängniszelle"

Guantanamo: Ärzte sollten Häftlinge weich kochen

US-Lager- Neuer Fall von Misshandlung in Guantanamo - 13.06.05

Aufklärer und Saubermänner
FOLTERNDE US-SOLDATEN -
Im fünften Jahr der Ära Bush funktionieren die in der Verfassung festgelegten "checks and balances" nicht mehr

Pentagon räumt falsche Koran- Behandlung ein

 

Tortured Sunni Iraqis on display yesterday, this time on the hands of the US-backed Shi'i government. 173 tortured Sunni detainees were freed by US forces from a detention center in the Ministry of Interior in Baghdad. (Alquds Alarabi, 11/17/05)



 




 




 



 



 




 

 

mehr  Bilder >>>>>


Weitere Fotos
 

Im Zweifel gegen die Menschenrechte

Er hat Guantánamo Bay besucht, mit Aufsehern gesprochen und als weltweit Erster freigelassene Häftlinge interviewt. Seine Informationen hat der Journalist David Rose jetzt in einem Buch verarbeitet.
mehr >>>

Am Pranger der Scham Amerika aktualisiert eine fragwürdige Strafpraxis

Guantanamo und Abu-Ghureib
 Ignorierten Bush und Rumsfeld Berichte über Folter

"Ist es so widerlich wie jemandem den Kopf abzuschlagen und es im Fernsehen zu zeigen?" - Hatte härtere Verhörmethoden genehmigt

US-Geheimdienstmitarbeiter bekennt sich in Abu-Ghraib-Prozess schuldig

Pentagon prüft Berichte über "Geister-Gefangene"

Wie aus Ivan Frederick ein Folterer wurde

neuere und mehr  Bilder >>>

Bessere Welt Links -
Zur Diskussion um Folter in Deutschland
Zur Folter im Irak Folter in China
Folter in Israel und mehr

GIF zum Download

US-Marine untersucht neue Folterbilder aus dem Irak

Abu-Ghureib-Skandal- Ex-US-Oberst meldete frühzeitig Häftlingsmisshandlungen

Systematische Folter, systematische Ignoranz

Hinweise auf regelmäßige Misshandlungen in Guantanamo Bay

Klagen gegen weitere US-Elitesoldaten wegen Misshandlungen

Sämtliche veröffentlichten Guantanamo-Protokolle

Wiki-Projekt zu Guatanamo-Häftlingen

Pentagon verhindert weitere Anhörungen zu Misshandlungen im Irak

Scholl-Latour- US-Folter in Irak erinnert an Gestapo-Methoden

Mehr als 100 Kinder inhaftiert
 Bericht über Misshandlungen durch US-Soldaten

Eine der untergeordneten Täterinnen

US-Offizier- Oberst war bei tödlichem Verhör anwesend

Rumsfeld genehmigte brutale Verhörmethoden

Top-Generäle müssen als Zeugen vor Gericht

Einen Monat nach dem ersten Urteil wegen der Misshandlung irakischer Häftlinge hat heute die Vorverhandlung im Prozess gegen drei weitere US-Soldaten begonnen. Die Angeklagten hätten unter Druck gestanden und nur Befehle befolgt, sagten ihre Anwälte und luden die befehlshabenden Generäle im Irak, Abizaid und Sanchez, als Zeugen. mehr...

Justiz- Berufsverbot für Folter-Juristen-

Diese unerträgliche Stille
KOMMENTAR
- Folterszenen und Demonstrationsverzicht

Die Lügen des Weißen Hauses

Tortur mit System

Manche Soldaten und Wärter behandeln ihre Opfer unfassbar brutal. Selbst im angeblich so finsteren Mittelalter war es nicht schlimmer. mehr >>>

Die Folterbrigade
Der "Inkubationsherd" der Gefangenenmisshandlungen im Irak ist in Deutschland stationiert

Neue Vorschriften für US-Soldaten- Folter light

Scholl-Latour kritisiert Bush-Administration

Der Westen habe im Irak sein Gesicht verloren?
 Umgekehrt, werden viele sagen, er habe es gezeigt! Die Grausamkeiten in den Gefängnissen im Irak sind geradezu eine Perversion von Folterjustiz und gemeinem Verbrechen zugleich

Rumsfelds Experiment

Wolfowitz gibt Verstoß gegen die Genfer Konvention zu

Vater der ermordeten US-Geisel attackiert Bush und Rumsfeld

Pressestimmen: "Moralische Katastrophe"
Internationale Pressestimmen zu Irak-Desaster - "In Sackgasse hineinmanövriert"

US-DEBAKEL IM IRAK

Zittern vor den nächsten Folterbildern


Die Flut scheußlicher Bilder von folternden US-Soldaten im Irak reißt nicht ab. Die neuesten Aufnahmen sollen so brutal sein, dass sie Senatsmitglieder nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit sehen dürfen. Gleichzeitig werden im Fernsehen Videos aus den Lagern ausgestrahlt. US-Präsident Bush gerät zunehmend in Bedrängnis. mehr...

Misshandlungen im Irak: Vatikan hält Folteraffäre für schlimmer als 11. September

Enthauptung im Irak:
Das Leben und Sterben des Nick Berg

Amnesty erhebt schwere Vorwürfe

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) hat den Regierungen der USA und Großbritanniens schwere Versäumnisse bei der Aufklärung der Foltervorwürfe gegen Soldaten dieser Länder vorgeworfen. mehr...

Demütigungen der Iraker durch amerikanische GI´s

Schlimmer als der Tod

Der amerikanische Islamwissenschaftler Bernard Haykel äußert sich zu einem brisanten, bislang aber eher beiläufig beachteten Aspekt der US-Folterskandale: Der Forscher erörtert, was die Bilder aus dem Abu-Ghraib-Gefängnis in der arabischen Welt ausgelöst haben. mehr >>>

SPIEGEL ONLINE exklusiv- Augenzeuge beschreibt Todesfall durch US-Folter im Irak

Salami-Taktik

Militäranwalt nimmt US-General Sanchez ins Visier

Der Vorwurf wiegt schwer. US-General Ricardo Sanchez, Oberbefehlshaber der Besatzungstruppen im Irak, soll persönlich anwesend gewesen sein, als irakische Häftlinge im Bagdader Gefängnis Abu Ghureib misshandelt wurden. Damit wankt die Verteidigungsstrategie der US-Regierung in dem Folterskandal. mehr...

Saddam-General starb auf mysteriöse Weise

Mindestens acht irakische Häftlinge sind nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums während ihrer Haft ums Leben gekommen und möglicherweise getötet worden. Einer der Toten ist ein ehemaliger General Saddams, der sich den Besatzungstruppen gestellt hatte. mehr...

US-General drängte angeblich zur Einschüchterung mit Hunden

Neuer Bericht- 27 US-Geheimdienstmitarbeiter folterten

"Menschenrechte täglich verletzt"

Pentagonbericht- Hohe Beamte mitverantwortlich

Richter erhebt Vorwürfe gegen US-Militär

Morddrohungen gegen Skandalaufdecker von Abu Ghraib

Abu Ghraib, die Folter und die Mitverantwortung der Ärzte

Lynndie England spricht von Einschüchterungstaktik

Neue Foltervorwürfe-
Karsai fordert von Bush hartes Vorgehen

Lynndie England bekennt sich schuldig

Der Zweck und die Mittel
Abu Ghureib und Guantanamo: Die Sondergesetze im Kampf gegen Terroristen, die das Weiße Haus durchsetzte, lassen sich nicht länger halten. Dafür sorgen Gerichte und konservative Senatoren wie John McCain, der grausame Verhörmethoden anprangert. Von Georg Mascolo, Washington mehr...

 "Für sie waren Iraker der Abschaum der Erde"

Sexuelle Belästigung von Guantanamo-Gefangenen bestätigt

Das Gespenst von Abu Ghraib

Den Menschen brechen
Die zivilisierte Welt zeigt sich geschockt angesichts der Folterbilder aus dem Irak. Doch was ist Folter überhaupt, und könnten "besondere Verhörtechniken" ein legitimes Mittel im Kampf gegen den Terror sein?

Zehn Jahre Haft für Foltersoldaten

Anwalt bestreitet Folter in Abu Ghureib

US-Soldaten brachten Iraker mit Elektroschocks "zum Tanzen"

Brutale Verhörmethoden- Kam die Anweisung von Bush selbst-

US-Soldat will auf unschuldig plädieren

Abu Ghraib- Ex-Kommandantin sagt vor Gericht aus

 Ein System der Folter in Guantanamo

Folterbraut oder Sündenbock
Ihr Name wurde bekannt, als Bilder sie in dem irakischen Skandalgefängnis Abu Ghureib zeigten - etwa mit einem nackten Iraker an der Hundeleine. Jetzt klärt eine Militärkommission, ob der US-Soldatin Lynndie England der Prozess gemacht wird. Die beruft sich auf Anweisungen ihrer Vorgesetzten. mehr...

Weiter zur Seite 2
 

 
 

oben | Start

Mail              Kontakt           Impressum           Haftungsausschluss          englisch home             deutsch home