Das Palästina Portal              Irak               Iran             Das neue Imperium             Kritik - Honestly Concerned         "best of" Henryk Broder            Islamophobie                Glaube                      Erhard Arendt Art

 

Nach oben
Amerika - Waffenland
Hiroshima 6.8.1945
USA und die Medien
Boykott gegen die USA?
Der 11. September 2001
Nicht in unserem Namen
Archiv 3
Archiv 2
Archiv 1

 

Vorsicht beim Gebrauch dieser Seiten:  Kritik an den USA ist nicht gleich Antiamerikanismus - Diese Gleichsetzung ist die Waffe derer, die fühlen im Unrecht zu sein.


Wir [die USA] haben unsere Truppen in in über 200 Fällen in andere Länder entsendet, um ihnen unseren Willen aufzuzwingen. - J. Stockwell, ehem. CIA

Das  Imperium  light   U   S    A
 
Was soll man von einem Land halten, in dem die Bomben intelligenter sind als die Regierenden« - Jürgen Weber


 
Amerika - Waffenland
 

Kampfdrohnen werden für Kampfeinsätze zentral - Florian Rötzer - Für das Pentagon stellen Kampfdrohnen die "Speerspitze" von Angriffen dar

Nicht tödlich, aber illegal - Nach Informationen des deutsch-US-amerikanischen "Sunshine Project" arbeitet eine Sondereinheit des Pentagon seit Jahren an der Entwicklung ruhig stellender Chemiewaffen - was nach dem C-Waffen-Abkommen von 1993 eindeutig verboten ist - Bernd Pickert >>>

World's fastest computer will focus on nuclear weaponry - H. Josef Hebert -  Scientists unveiled the world's fastest supercomputer on Monday, a $100 million machine that for the first time has performed 1,000 trillion calculations per second in a sustained exercise. The technology breakthrough was accomplished by engineers from the Los Alamos National Laboratory and IBM Corp. on a computer to be used primarily on nuclear weapons work, including simulating nuclear explosions.

Chefs der US- Luftwaffe treten zurück - Doppelte Konsequenz aus dem Skandal um falsche Rüstungslieferungen: Der militärische und der zivile Chef der US-Luftwaffe geben ihre Posten ab. Verteidigungsminister Gates rief General Moseley und Luftwaffensekretär Wynne zum Rücktritt auf. Wer ihre Nachfolger werden, ist unklar. mehr...

Army und Marines verpflichten verstärkt Kriminelle - Die Kriege in Afghanistan und im Irak fordern ihren Tribut: Weil die US-Armee aufgestockt werden muss, hat die Rekrutierung von Kriminellen deutlich zugenommen. Bei der Army stieg deren Anteil sogar um ein Viertel. mehr... Forum ]

Pentagon beschäftigte PR- Armee für US- TV - Mit einer gigantischen PR-Truppe hat die Bush-Regierung die Öffentlichkeit in den USA seit Jahren hinters Licht geführt. Ein Enthüllungsbericht der "New York Times" zeigt jetzt, wie gezielt und perfide das System der Desinformation funktioniert. mehr...Forum ]

USA erster Kriegstreiber - Von Rainer Rupp - Washington hat unter dem Vorwand seines globalen »Krieges gegen den Terror« die Rüstungsausgaben auf neue Rekordhöhen getrieben. Selbst dem sogenannten Friedensforschungsinstitut SIPRI in Stockholm gelang es am Montag bei der Vorstellung seines Jahresberichts 2007 nicht, diese besondere Rolle der USA unter den Tisch fallen zu lassen.

USA treiben weltweite Rüstungsausgaben auf Rekordhoch - 900 Milliarden Euro wurden 2006 weltweit für militärische Zwecke ausgegeben. Und die USA liegen mit großem Abstand an der Spitze: 396,2 Milliarden Euro, 42 Prozent der globalen Rüstungsausgaben entfallen auf die Vereinigten Staaten, ermittelte das Friedensforschungsinstitut Sipri.

Basteln an Atombomben - Von Rainer Rupp - Am Wochenende hat das US-Energieministerium die Entwicklung von neuen strategischen Wasserstoffbomben angekündigt. Damit wird der Nichtweiterverbreitungsvertrag von Atomwaffen (NPT) verletzt.

USA wollen neue Atomsprengköpfe bauen - Erstmals seit rund 20 Jahren will die US-Regierung eine neue Generation von Atomsprengköpfen entwickeln lassen. Die Projektile sollen ältere Sprengköpfe ersetzen, die nicht mehr sicher genug sein sollen. Kritiker warnen vor einer neuen Runde im Wettrüsten. Von Holger Dambeck mehr...

Roter Drache jagt amerikanische Adler - Jürgen Cain-Külbel

US- Militär stellt Mikrowellen- Kanone vor - Das US-Militär macht Ernst mit seinen Plänen zum Einsatz von Energiewaffen. Eine Mikrowellen-Kanone, die bei Menschen unerträgliche Schmerzen verursacht, soll künftig in Krisengebieten - etwa im Irak - Demonstranten und potentielle Angreifer in Schach halten.

Forschung an Biowaffen – rein defensiv? - Florian Rötzer - Das US-Heimatschutzministerium baut ein hochgeheimes Labor zur Erforschung von Biowaffen; die Suche nach dem Versender der Milzbrandbriefe im Oktober 2001 ist bislang im Sand verlaufen

Kreative Kriegsroboter in Schwärmen - Florian Rötzer 19.09.2006 - Die meist unter der Erde befindlichen iranischen Nuklearanlagen würden, falls es dazu kommen sollte, noch aus der Luft mit bunkerbrechenden Raketen angegriffen werden, aber die US-Luftwaffe setzt langfristig auf autonome Roboter

Der geheime Krieg der USA gegen den Iran - Malte Olschewski - Der Krieg zwischen den USA und dem Iran hat auf geheimer Ebene schon längst begonnen. Das Pentagon sucht mit unbemannten Flugzeugen nach militärischen Zielen. Gleichzeitig sind im Iran schon seit Sommer 2005 Kommandos in verschiedenen Missionen unterwegs.

Der Lange Krieg - Das Pentagon denkt über eine neue Strategie im Kampf gegen den Terrorismus nach – und setzt auf Bomben und Bildung

Weißer Phosphor ist höllisch

Mißglückte Abwiegelung
Der von den USA im Irak eingesetzte weiße Phosphor ist angeblich keine Chemiewaffe. 1991 sah das Pentagon das noch ganz anders

Das zweite Nuklearzeitalter. Die künftigen strategischen Offensivkräfte der USA

Uno fordert von USA Rechenschaft über Atommaterial aus dem Irak

Nach Erkenntnissen der Internationalen Atomenergiebehörde sind seit dem Angriff der USA auf den Irak größere Mengen an Nuklearmaterial außer Landes geschafft worden. Direktor Baradei verlangt nun von der US-Regierung die Aufklärung der Vorgänge. mehr...

Befriedung mit Killerinstinkt? (Christian Gapp)

Ein Vergleich des Verhaltens der US-Truppen im Irak heute mit den

Erfahrungen während des UN-Einsatzes in Somalia 1993 legt die Vermutung

nahe, dass sich Hightech-Krieger grundsätzlich nicht für

Befriedungsaktionen eignen

Die globale Konjunktur der Söldnertruppen

Irak- US-Armee setzte Phosphor gegen Aufständische ein
Pentagon überarbeitet atomare Angriffsstrategievon Walter Pincus
!Die Darpa will eine Mini-Drohne entwickeln, die kleiner als 5 cm ist, aber sucht auch nach neuen (Wunder)Techniken für den Stadtkampf
Tödliche Fallen- Neue Minen für neue und alte Kriege der USA
Die Haltung der US-Regierung ist ungeheuerlich
Washington sieht sich nicht mehr an die Verpflichtung zur nuklearen Abrüstung gebunden. Damit treibt Bush das Wettrüsten voran. Das weckt Zweifel, ob die USA Kriege nur konventionell führen wollen.
VON ULRICH GOTTSTEIN
HIROSCHIMA
Die Sekunde der Apokalypse

Zehntausende Menschenleben wurden auf einen Schlag ausgelöscht, als der US-Bomber "Enola Gay" am 6. August 1945 um 8.15 Uhr "Little Boy" ausklinkte - die verheerendste Massenvernichtungswaffe, die je eingesetzt wurde. In einer Woche jährt sich der Abwurf der Atombombe auf Hiroschima zum 60. Mal. Von Roman Heflik
mehr...
 
GIs wollen Gegner grillen
Keine Napalm-Bomben im Irak, nur MK77-Brandbomben
Wie Amerikas gebrochene (Anti-)Nuklearversprechen uns alle gefährden
von Robin Cook
Eine "ideale" Waffe für den Stadtkampf
USA behindern atomare Abrüstung
Das Weiße Haus bereitet eine neue Direktive zur Weltraumpolitik vor

US- Armee erwägt Einsatz von Laserwaffe im Irak

Hightech-Waffe: Laser beim Test-EinsatzVideo zeigen...
Die "gefährlichste Hackergruppe" der Welt
Das Pentagon hat ein einsatzbereites Team für den Cyberwar aufgebaut, aber unklar ist, was es kann und darf
Geheimprojekt: Bushs Cyberkrieger
Kriegführung am Computer schien bislang mehr ein Wunschtraum als Realität. Aber in den USA wird mit großem Aufwand an der Entwicklung von Cyberwaffen geforscht. Eine spezielle Hacker-Einheit kümmert sich ausschließlich um den Krieg im Netz.
mehr...
GMX - Bildergalerie: High-Tech-Waffen des US-Militärs
Ausgebildete Piloten oder Computerspieler?
Schwierigkeiten beim Hochkommen
Atomwaffen A-Z

Granatwerfer für Kampfroboter
Von der US-Armee wurde ein neues Waffensystem gestestet
Florian Rötzer

US-Mediziner- "Biowaffenforschung bedroht öffentliche Gesundheit"

USA investieren Milliarden in Roboterkrieger

War sells – Die Kriegsgeschäfte der USA Dokumentationen über die Militäraktivitäten der USA und des Berufs Söldner

US-Verteidigungsminister fordert die Entwicklung von taktischen Atomwaffen

Absurde Waffen- Labor wollte Schwulmacher fürs Pentagon entwickeln

Zurück von der Front, schildern zunehmend mehr US-Soldaten Kriegsverbrechen im Irak. Erschießung verletzter Iraker bezeugt. Zahl der Deserteure wächs

Bush plant geheime Kommandos mit Elitekämpfern

Antimaterie und Teleportation-US-Luftwaffe forscht an Science-Fiction-Waffen

Nicht-tödliche Chemiewaffen

Biowaffen-Forschung in den USA

Wunderwaffe des Tages US-Mikrowellenkanone gegen Aufständische und Demonstranten im Test

Die islamische Welt im Fadenkreuz der US-Sicherheitspolitik.
 Der Streit um Irans Nuklearprogramm: Trommeln für einen neuen Golf-Krieg
 Behrouz Khosrozadeh

 "Geheimhaltungspolitik der US-Regierung nimmt weiter zu"

Amerika macht sein umstrittenes Raketenabwehrsystem startklar – die ersten Testschüsse stehen bereits bevor

Aufklärung nicht erwünscht
US-Kriegsminister Rumsfeld läßt Digitalkameras in Militäreinrichtungen verbieten

DER SOLDATENTYP VON ABU GHRAIB
Spiegelbild des Ausbildungssystems in der US-Armee und einer habituell gewalttätigen Nation

Das Raketenabwehrsystem: das Toll-Collect-Projekt der Bush-Regierung

Der ewige Traum von "sauberen Atomwaffen"

Abstrakter Krieg

Gesucht und gefunden!
Landkarte des Todes 76 Lagerstätten von Massenvernichtungswaffen und Orte mit Forschungslaboren in den USA nachgewiesen

Testfeld für neue nichttödliche Abstandswaffen

Britischer Student hackte US-Nuklearlabor

Imperial überdehnt
Base Structure Report 2003 - Die USA weiten ihre militärische Präsenz weltweit aus

 Raketenabwehrsystem noch nicht wirklich einsatzbereit

  KEINEN VERFOLGER MEHR FüRCHTEN MüS.S.EN - Bushs neue Atombomben und der Rückfall in eine Politik aggressiver Bedrohung
Forscher entwerfen Bushs nukleare Sense - US-Waffentechniker haben erstmals in einem nicht-geheimen Dokument die Anforderungen an eine neue Generation von Atombomben formuliert. Die "Mini-Nukes" sollen präzise und flexibel sein, relativ wenig Menschen töten - und Nuklearwaffen zu einem Teil der "normalen" Kriegführung machen. Von Markus Becker mehr...
Fernzündbares Minensystem
US-Army testet im Irak das Matrix-System, bei dem Hunderte von Minen über einen Laptop aus großer Entfernung aktiviert werden können
Verschwörung im Pentagon - Geheimbüro im Verteidigungsministerium frisierte Irak-Dossiers. Spekulationen um Opferzahlen
Das unsichtbare Radar Passives Radar - ein Radar, das Radarstrahlen findet - ist alt. Neu ist, dass mit dieser Technik Menschen, Autos und Flugzeuge überwacht werden können, ohne dass der Überwacher zu entdecken ist.
ARTIKEL
Die verheimlichte Seite des Irak-Krieges - Körperliche und mentale Schäden, die aus dem Rampenlicht gezogen werden

Warlords Incorporated - Herbert Hasenbein   03.09.2003 - US-Think Tank: Das Kriegsgeschäft gehört in die Hand von Privatunternehmen, die ihre Dienste der Öffentlichkeit zum Festpreis anbieten

Übermenschen für das Pentagon

Clusterbomben im Irak: Tödliche Altlasten.

Präventivkrieg - das ‘schlimmste Verbrechen’ - von Noam Chomsky

Von Verweigerer zu Verweigerer - ein israelischer Refusenik schreibt einem amerikanischen Verweigerer aus Gewissensgründen

George W. Bush als Pik As (Brigitte Zarzer)
- Greenpeace bannt die "bösen Buben" in Sachen Nuklearwaffen nach US-Vorbild auf ein Kartenspiel
Bushs Kampf gegen die "Achse des Bösen"
US-Marinereservist weigert sich zu töten
-
von Duncan Campbell

Botox für die Seele
 
von Tim Wise

Das gibts doch nicht ?

Kein Interesse an einer Aufklärung der Anthrax-Affäre?
Von den gefürchteten Briefen in den USA führt eine Spur zurück in den ersten biologischen Krieg nach Rhodesien (26. November 2002)
Klares Verbot "nicht-tödlicher" Bio- und Chemiewaffen!
Gemeinsame Presseerklärung von medico international und dem Sunshine Project (08. November 2002)
USA entwickeln verbotene Chemiewaffen
Geheimprogramm testet neue Granaten für die Ausbreitung von Chemiewaffen. Verstoß gegen Chemiewaffen-Konvention. Presseerklärung vom Sunshine Project Deutschland (25. September 2002)
Milzbrand und kein Ende: Was wusste der FBI? / The Anthrax Case: What the FBI Knows
Prof. Barbara Rosenberg hat eine Idee / Assumptions by Barbara Rosenberg (20. Juni 2002)
Sunshine Project: US-Militärs planen die Entwicklung neuartiger Biowaffen / US Armed Forces Push for Offensive Biological Weapons Development
Zwei Forschungsanträge für gentechnisch veränderte Bakterien zur Materialzerstörung (08. Mai 2002)
Das Jahr 2001: Milzbrandhysterie und Biologische Waffen - Bilanz und Ausblick (25. April 2002)
Biowaffen: Es bewegt sich etwas in Deutschland
Dr. Jan van Aken (Sunshine Project Germany) über neue parlamentarische Initiativen (11. April 2002)
Forschung an "nicht-tödlichen" Waffen in den USA
Genmanipulierte Mikroorganismen zur Zerstörung von Materialien (18. März 2002)
Biowaffen: Verbotene Forschung in amerikanischen Regierungslabors
Die Gefahr bioterroristischer Anschläge wächst" - Ein Hintergrundbericht (25. Januar 2002)
Milzbrand: Bilanz einer Hysterie - Die Spur führt zum CIA - Das ARD-Magazin Monitor fasst zusammen (21. Januar 2002)
Milzbrand in den USA: Häppchenweise neue Erkenntnisse ... - ... über das Biowaffen-Programm der US-Armee (21. Dezember 2001)
Milzbrand made in USA / Anthrax made in USA
Washington Post: Waffenfähiges Milzbrand-Pulver in Labors der US-Streitkräfte hergestellt / Army scientists in recent years have made anthrax in a powdered form (14. Dezember 2001)
USA bringen Biowaffen-Konferenz zu Fall - 144 Staaten vertagen sich ohne Ergebnis auf November 2002 (10. Dezember 2001)
Terrorismusbekämpfung durch Krieg?
Ein Vortrag von Prof. Dr. med. Ulrich Gottstein (Ehrenvorstandsmitglied der IPPNW) (09. November 2001)
Israelische WMDs (Massenvernichtungswaffen) von Neil Sammonds

Massenvernichtungswaffen: Powell genervt vom Streit um Kriegsgrund

Der unerklärte Krieg
Biowaffen, Bioterrorismus und das Abkommen über biologische Kampfstoffe
 

Das zweite Nuklearzeitalter. Die künftigen strategischen Offensivkräfte der USA

Uno fordert von USA Rechenschaft über Atommaterial aus dem Irak

Nach Erkenntnissen der Internationalen Atomenergiebehörde sind seit dem Angriff der USA auf den Irak größere Mengen an Nuklearmaterial außer Landes geschafft worden. Direktor Baradei verlangt nun von der US-Regierung die Aufklärung der Vorgänge. mehr...

Befriedung mit Killerinstinkt? (Christian Gapp)

Ein Vergleich des Verhaltens der US-Truppen im Irak heute mit den

Erfahrungen während des UN-Einsatzes in Somalia 1993 legt die Vermutung

nahe, dass sich Hightech-Krieger grundsätzlich nicht für

Befriedungsaktionen eignen

Die globale Konjunktur der Söldnertruppen

Suchen
earch this site powered by FreeFind


 das Programm DURCHSUCHT
98% meiner Seiten.

US Chemiewaffen-Programm: Experimente an Menschen geplant
Dokumente zeigen bereits fortgeschrittene Entwicklung. Presseerklärung des Sunshine Project (28. September 2002)
Nach der Angst ist vor der Angst
Stehen wir vor einer Rüstungsspirale bei Biowaffen? Ein Kommentar des Sunshine Project und ein besorgniserregender Bericht der New York Times (23. Oktober 2001)
Unsichtbare Bomben
Die dual-use-Möglichkeiten der Gentechnik steigern die Bedrohung durch biologische Waffen und machen wirkungsvollere Kontrollen im Rahmen des B-Waffen-Abkommens dringlich. Von Kathryn Nixdorff (19. Oktober 2001)
Bio-Terrorismus: Rätselhafte Milzbrand-Fälle
Hintergrundinformationen zu einem leidenschaftlich diskutierten Thema (18. Oktober 2001)
Milzbrand und Pocken als Biowaffen?
Zum gegenwärtigen Kenntnisstand eine Erklärung der Redaktion arznei-telegramm (15. Oktober 2001)
Biowaffen-Forschung - Offener Brief an die Bundesregierung
Naturwissenschaftler-Initiative und Sunshine Project klagen Einhaltung der Biowaffen-Konvention ein (06. September 2001)
Fragwürdige Biowaffen-Forschung in den USA
New York Times enthüllt militärische Forschung am Rande der Legalität (05. September 2001)
Biologische Waffen: Verbieten - ächten - abschaffen!
Ein internationaler Aufruf an alle Regierungen (20. Februar 2001)
Genforschung für die Bundeswehr
Umweltbundesamt kritisiert Erprobung biologischer Kampfstoffe (25. Oktober 2000)
Genforschung für die Bundeswehr
Alarmierende Experimente in Russland, USA und England (23. Oktober 2000)
US Chemiewaffen-Programm: Experimente an Menschen geplant, 28.09 ... - Friedensgruppe Uni Kassel
Der Irak, die USA und die Massenvernichtungswaffen - Nur zu Testzwecken
... Biologische und Chemische Waffen gehören neben ... Wie jetzt bestätigt wurde, haben die USA zusammen mit Kanada und Großbritannien in den Jahren des Kalten Krieges .................
Jo Angerer: Biologische Waffen. Die vergessene Gefahr
ORF ON Science - Verdrängte Gefahr - biologische und chemische ...
Chemische Waffen
Atomwaffenpolitik der USA
[PDF]Begutachtung der B-Waffen-Diskussion

International Politics and Society 1/1999
Wer hat Massenvernichtungswaffen?
Informationen zu biologischen Waffen - ... Die USA hatten schon im Juli 2001 ein Zusatzprotokoll abgelehnt, das eine Kontrolle
der Biowaffen-Konvention von 1972 ... Chemische Waffen. ... Biologische Waffen. ...
B-Waffen - ... chemische Waffen (CW) und biologische Waffen (BW) verstärkt in das Bewußtsein von Militärplanern, Politik und Öffentlichkeit. Dies hat besonders in den USA ...
Krieg - Nur eine Frage der Ökonomie?
Bush flirtet mit dem Nuklearfeuer
Umweltjournal: Chemische Kampfstoffe geächtet, aber nicht ... .
 27.09.2002 + USA entwickeln Chemiewaffen
Erhard Geissler: Biologische und chemische Waffen: Neue Impulse ...
Biologische und chemische Waffen: Neue Impulse durch ... Beispielsweise haben die USA
ganz offen und immer intensiver damit begonnen, in großem Umfang die ...
Le Monde diplomatique
... Nur 92 Länder haben den Vertrag bisher ratifiziert; die USA gehören nicht dazu.
Biologische und chemische Waffen - Das 1972 unterzeichnete Übereinkommen ...
Tödliche Stoffe aus deutschen Labors
IG Kritische Bioethik Deutschland: Biowaffen-Special
Erfolg beim Rekrutieren - Mit dem kostenlos angebotenen Computerspiel "America's Army" hat die US-Army offenbar ein erfolgreiches und kostengünstiges Werbemittel entwickelt 
REGIERUNGSAUFTRAG - US-Forscher züchten tödliche Pockenviren

Start

OBEN  |  ARCHIV

Mail             Kontakt            Impressum           Haftungsausschluss             englisch home             deutsch home