kunst zerstört das schweigen ] treffen zwischen tag und  traum ] eis ist an den scheiben ] hoffnung und erinnerung ] wechselgespräche ]
 

Home ] Nach oben ] 2 ] 3 ] 4 ] 5 ] [ 6 ] 7 ] 8 ] 9 ] 10 ] 11 ] 12 ] 13 ] 14 ]


 
eis ist an den scheiben 

6

susanne

erhard

meine haut ist bedeckt

mit stempeln

darunter wird es eng

ich glaube

ich ticke

nicht richtig

jede sekunde viel zu laut

VIEL ZU LANGSAM

unruhe

gehört den menschen

vier meter im quadrat

sei nicht hungrig

nicht so

04.11.00 18:55


die unruhe
ist in der uhr der zeit
sie bewegt das leben
in erlebbare bahnen
das eine rad langsam
das andere schnell
der gleiche weg

wer die zeit nicht bewegt
den bewegt sie

alles hat seine zeit
UND SOLL SIE AUCH HABEN

zeit ist nicht linear
manchmal
springt mir die zeit ins gesicht
möcht ich es erleben
bin ich ihr vorraus
oder halt sie zurück
friere sie ein
ich bin die unruhe
und eines ihrer vielen räder

ICH BIN EIN ZEITREISENDER
UND KENNE DAS MORGEN

?
jeder und jedes
hat seine zeit
seinen weg
vielleicht auch kein ziel

stempel sagen wo man wahr
nicht wo man ist

4.11.00  21:09

 

Home ] Nach oben ] 2 ] 3 ] 4 ] 5 ] [ 6 ] 7 ] 8 ] 9 ] 10 ] 11 ] 12 ] 13 ] 14 ]